ÜBER UNS

Schelbert AG Tief- und Strassenbau

SCHELBERT AG

Seit der Gründung 1960 haben wir uns vom lokalen Kleinbetrieb zum überregional tätigen Unternehmen entwickelt. Heute sind wir von unseren Standorten in den Kantonen Schwyz und Uri bis hinein in andere Kantone aktiv.
Die Nähe zu unseren Kunden ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir verwirklichen Projekte in enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, Planern und den Behörden, zu denen wir persönliche Kontakte pflegen.
  • Unser Familienunternehmen erbringt Leistungen im Tiefbau und in der Entsorgung.

  • Unser Handeln ist geprägt von hohen Qualitätsansprüchen an unsere mit unserer Umwelt im Einklang stehenden Leistungen.

  • Wir pflegen eine freundliche, offene und konstruktive Beziehung zu unseren Kunden, Geschäftspartnern sowie den öffentlichen Vertretern. Ebenso pflegen wir die Teamarbeit und respektieren uns gegenseitig.

  • Unser ökonomisches sowie ökologisches Verhalten dient dem Zweck, unsere Existenz und somit unsere Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

  • Wir fördern die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter: um den Einsatz von modernen Maschinen und Spezialgeräten unter der Berücksichtigung einer hohen Arbeitssicherheit zu gewährleisten und damit die Baustellen nach technischen und wirtschaftlichen Aspekten optimal geführt werden.

  • Wir sichern unsere Ressourcen durch sorgfältige Anlagen unserer Mittel und durch geplanten Landerwerb.

  • Wir streben eine regionale und selektive sowie eine solide und langfristige Präsenz an. Insbesondere werden der Spezialtiefbau, die Ressourcen Steine und Erde, sowie die Entsorgung ausgebaut.

  • Wir verpflichten uns die betrieblichen Einrichtungen und die Deponien so zu betreiben, dass gemäss dem Stand der Technik keine übermässigen Umweltbelastungen stattfinden und vorsorgliche Massnahmen getroffen sind.

  • Wir sorgen durch geeignete Massnahmen dafür, dass die Transparenz unserer Deponiebetriebe ständig verbessert und die Sicherheit optimiert wird.

  • Wir halten die relevanten gesetzlichen Qualitäts- und Umweltbestimmungen ein und verpflichten uns zur kontinuierlichen Verbesserung

PARTNER

Unsere Stärken sind unsere Vielseitigkeit, unsere kompetenten, zuverlässigen und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der moderne Maschinenpark.
Da wir ausschliesslich in der Natur arbeiten, fühlen wir uns für unsere natürlichen Ressourcen verantwortlich. Wir betreiben einen konsequenten, systematischen und zertifizierten Umweltschutz. In unserer täglichen Arbeit beweisen wir, dass wir Ökologie und Ökonomie unter einen Hut bringen können.

QUALITÄT UND UMWELT

Qualitätsmanagement (ISO 9001)
Alle Betriebsvorgänge und Arbeitsabläufe müssen nachvollziehbar sein, sodass allfällige Lücken im Umweltschutz sofort entdeckt und behoben werden können. Ausserdem verfügen wir über die ISO-Norm 9001 und somit über ein systematisches Qualitätsmanagement. Dank diesem Konzept kann sichergestellt werden, dass die einzelnen Aufträge und Arbeiten gewissenhaft und seriös ausgeführt werden.

Umweltmanagement (ISO 14001)
Wir gehören schweizweit zu den Pionieren des systematischen Umweltmanagements: Bereits 1996 liessen wir die Inertstoffdeponie „Stöck“ als erste ihrer Art nach ISO 14001 zertifizieren. Seit dem 22. November 2000 trägt die gesamte Firma das begehrte Umweltzertifikat. Ziel des systematischen Umweltmanagements ist es, die Belastungen für die Umwelt durch das Unternehmen so gering als möglich zu halten. Neben einem schonenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und einer konsequenten Wiederverwertung von rezyklierbaren Materialien gehört auch die Verwendung von schadstoffarmem Treibstoff zu den zentralen Anforderungen des Umweltzertifikats.

WIR SUCHEN

Offene Stellen:
im Moment sind alle Stellen besetzt.

Offene Lehrstellen 2020:
Lehrstellen als Strassenbauer EFZ per August 2020 frei

Schnupperlehre / Lehre:
Bewerbe dich mit untenstehendem Dokument für eine Schnupperlehre oder Lehre bei uns!